Die Geschichte des Christbaumschmucks

FestSelection - Die Geschichte des Christbaumschmuck


Der gläserne Christbaumschmuck hat seinen Ursprung im Jahre 1847 im thüringischen Lauscha.
In den ersten Jahren wurden einfache und schlichte Glasperlen für die Dekoration verwendet.
Die heutige Form wurde erst später entwickelt. Die Perlen stellte man laufe der Zeit in verschiedenen
Größen und unterschiedlichen Bemalung für den Eigenbedarf her.

Daraus entwickelte sich der Christbaumschmuck der von 1860 an von Verlegern angeboten wurde.

Seitdem wurde der Christbaumschmuck auf verschiedenste Art und Weise weiterentwickelt.
Es gibt Ihn als vor der Lampe geblasenen, handgefertigten Christbaumschmuck oder auch als industriell gefertigten.
Wir haben uns für die handwerkliche Methode entschieden und bieten die Kugeln und andere Formen als mundgeblasen und handbemalt an.